Intel-Boss über Nokia: “Ich hätte Android gewählt!”

Wie ihr sicher alle wisst sind Nokia und Microsoft eine Partnerschaft eingegangen. Diese soll nicht nur Nokia aus der Krise helfen, sondern auch umWindows Phone 7 einen größeren Marktanteil zu verschaffen.

Intel und Nokia hatten aber schon vor ca. einem Jahr eine Partnerschaft in Zusammenhang mit Intels „MeeGo“. Man wollte die Linux-Plattform gemeinsam pushen und so unterschiedliche Gerätetypen erobern.

Intel wurde jetzt von Nokia und Microsoft überrascht. CEO von Intell (Otellini) gab sich zwar enttäuscht, meinte aber, das er Vertständnis für Nokias schwierige Situation habe. Intel betont hier nochmal, dass man absolout hinter „MeeGo“ stehe und dessen Entwicklung weiter vorantreibe.

Im Detail sieht man allerdings dass MeeGo nicht die optimale Wahl für Nokia gewesen wäre, wie der Intel-CEO gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters bestätigt. Weiters meine er:

Ich hätte an Nokias Stelle wahrscheinlich Android gewählt

/via macmania.at

 

Ihr könnt mir übrigens auch auf Twitter folgen, um über neue Blogbeiträge schnellstens informiert zu werden.

 

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: